H O L Z H A U E R Rechtsanwalt Löwenstark für Sie.
H O L Z H A U E RRechtsanwalt Löwenstark für Sie.

Filesharing: Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung

Sie haben eine Abmahnung wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung erhalten?

 

Ihnen wird filesharing vorgeworfen?

 Ihnen wird streaming vorgeworfen?



> Es wird Ihnen vorgeworfen, dass Sie einen

Film oder Musik im Internet heruntergeladen

oder zum herunterladen angeboten haben?

 

>> Ihnen werden kurze Fristen gesetzt,

 in denen Sie verpflichtet sind,

eine hohe Forderung

unverzüglich in Ausgleich zu bringen?
 

>>> Sie sollen dann auch noch eine sogenannte

'strafbewährte'  Unterlassungserklärung

unterschreiben und aus Ihrer Sicht Ihre 'Schuld'

an der Rechtsverletzung einräumen?

 

Sie haben aber kein Urheberrecht verletzt!

 

Wir bieten Ihnen rechtliche Soforthilfe an und informieren Sie darüber, was eine Abmahnung ist, welche Folgen sie haben kann, ob und wie man darauf reagieren sollte.

 

Sie schildern uns Ihren Fall.

Wir bieten Ihnen eine Lösung an.

> Was bedeutet eine 'Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung'?

 

Mit der Abmahnung wird ein Anschlussinhaber aufgefordert, eine Urheberrechtsverletzung sofort zu unterlassen.

 

Eine Urheberrechtsverletzung begeht, wer sogenanntes 'geistiges Eigentum' unerlaubt anbietet oder sich selbst verschafft.

 

Die Unterlassungserklärung dient der Vermeidung eines kostenintensiven Klageverfahrens vor Gericht.

 

Lassen Sie die Unterlassungserklärung dringend von einem Spezialisten prüfen, denn für den 'juristischen Laien' ist die rechtliche Reichweite dieser Erklärung meist nicht überschaubar.

> Sollten Sie nicht oder vielleicht selbst reagieren?

 

Sie sollten nie selbst reagieren!

 

Die 'Juristensprache' ist gerade bei Abmahnungen für den Laien schwer zu lesen und zu verstehen. Gerade bei Abmahnungen kommt es besonders auf das 'Kleingedruckte' an.

 

Werden Sie selbst aktiv, besteht die Gefahr, dass Sie einen Verstoß einräumen, obwohl Sie etwas anderes erklären wollten.

 

Was einmal geschrieben ist, lässt sich nur sehr schwer korrigieren. Auch werden Abgemahnte, die anwaltlich vertreten werden, erfahrungsgemäß weniger häufig verklagt.

> Teilübersicht der Gegner, mit denen wir uns beschäftigt haben:

Rechtsanwalt

 

Gegner

Adebio Inkasso 

 

JAE1 GmbH 

APW Rechtsanwälte & Notar

 

Universal Pictures International Germany GmbH

Baumgarten & Brandt 

 

Mig Film GmbH 

CGM Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH

 

Axel Konrad

Daniel Sebastian

 

DigiRights Administration GmbH

FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

 

Komlew & Königseder

Faustmann & Mielke

 

TAG-7

Fuhrmann & Wallenfels

 

Baseprotect GmbH

Hans-Dieter Henkel

 

SMC Shoot-Media-Consulting

Kornmeier & Partner

 

BigCityBeats GmbH

 

 

EMI Music Germany GmbH&CoKG

 

 

GSDR GmbH

 

 

Out4Fames Entertainment GmbH

Negele, Zimmel, Greuter, Beller

 

BB Video GmbH

NIMROD Bockslaff Scheffen

 

Astragon Software GmbH

Nümann & Land

 

Uptunes GmbH

Rainer Munderloh

 

RGF Productions Ltd.

Rasch Rechtsanwälte

 

EMI Recorded Music GmbH

 

 

Universal Musik GmbH

Reichelt, Klute & Aßmann

 

Koch Media GmbH

 

 

Techland Sp.z.o.o. (Polen)

Rhein Inkasso 

 

MIG Film GmbH 

Sasse & Partner

 

Senator Film Verleih GmbH

 

 

Splendid Film GmbH

 

 

WVG Medien GmbH

Schulenberg & Schenk

 

I-ON New Media GmbH

 

 

JAE1 GmbH

 

 

Los Banditos

 

 

MIG Film GmbH

 

 

Video-Aktuell Betriebs GmbH

 

 

Wolfgang Embacher Filmproduktion

Spiegel Inkasso

 

Baseprotect GmbH 

Tobias Selig

 

AEGIS Multimedia Service GmbH

U+C Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

 

BB-Video GmbH

The Archive AG

Waldorf & Frommer

 

Constantin Film Verlag GmbH

 

 

Sony Musik Entertainment GmbH

 

 

Tele München Fernsehen GmbH&CoKG

 

 

Twentieth Century Fox Home

Entertainment Germany GmbH

 

 

Universum Film GmbH

 

 

Warner Bros. Entertainment GmbH

WeSaveYourCopyrights RA-GmbH

 

Zooland Miusic GmbH 

Zimmermann & Decker

 

Tonpool Medien GmbH 

 

Wir helfen Ihnen gern.

 

Erfahrung und

Kompetenz seit 1999

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an:

(0531)

239 269-0

Schreiben Sie uns:

Terminanfrage:

(0531)

239 269-12/-13

Ihr Anwalt.

Rechtsanwalt

Thomas Holzhauer

Eine partnerschaftliche und engagierte Zusammenarbeit

mit meinen Mandanten ist für mich stets die Basis unseres gemeinsamen Erfolges.

Wir helfen Ihnen sofort!

Auf Wunsch: Termin in 1 bis 3 Werktagen.

Per WhatsApp erreichbar:

0172 51 48 46 3

Kanzleianschrift

Papenstieg 8

38100 Braunschweig

zw. Schadt's Bierhaus u. Mutter Habenicht

Schnellübersicht Rechtsbereiche:

Abmahnungsrecht (ArbeitsR)

Abfindungsrecht (ArbeitsR)

Arbeitsvertrag

Arbeitszeugnis

AGB-Recht

Autorecht

Baurecht

Betreuungsverfügung

Bußgeldrecht

Filesharing (UrheberR)

Fitnessstudiovertragsrecht

Forderungseinzug

Fluggastrecht

Führerscheinrecht

Generalvollmacht

Gewährleistungsrecht

Gewerbemietrecht

Grundstücksrecht

Handwerkerrechnungen

Immobilienrecht

Inkassorecht

Internetrecht

Kaufvertragsrecht

Kfz-Recht

Kreditrecht

Kreditvermittlungsrecht

Kündigungsfristen (ArbeitsR)

Kündigungsschutzrecht

Leasingrecht

Maklerrecht

Markenrecht

Medienrecht

Mobilfunkvertragsrecht

MPU-Recht

Mietrecht

Mutterschutz

Opferschutzrecht

Ordnungswidrigkeit

Partneragenturenrecht

Patientenverfügung

Probezeit (ArbeitsR)

Provisionsrecht

Reisepreisminderung

Reiserecht

Vorsorgevollmacht

Schadensersatzrecht

Schmerzensgeldrecht

Schufa-Eintragsrecht

Sozialrecht

Strafrecht

Steuerstrafrecht

Tourismusrecht

Unfallregulierung

Urheberrecht

Verbraucherschutzrecht

Verkehrsrecht

Versicherungsrecht

Vertragsrecht

Verwaltungsrecht

WEG-Recht

Werkvertragsrecht

Zeitungsabo-Falle

Zivilprozeßrecht

Zwangsversteigerung

Zwangsvollstreckung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© www.kanzlei-holzhauer.de - Kanzlei HOLZHAUER, Papenstieg 8, 38100 Braunschweig, Tel. (0531) 239 269-0